AKTIVITÄTEN

Das OERmuseum in Diever ist der ideale Ort für einen unterhaltsamen und lehrreichen Tagesausflug mit der ganzen Familie. In unserem Museum in Diever veranschaulichen wir die Urzeit in geordneter und übersichtlicher Weise. Anhand von Dioramen, Filmen und Touchscreens entdecken Kinder, wer die Menschen waren, die vor langer Zeit in Drenthe gelebt und gearbeitet haben.

Südwest-Drenthe und ganz besonders die Gegend um Havelterberg ist reich an archäologischen Funden. Die prähistorische Geschichte ist in der gesamten Region sichtbar.

Das OERmuseum in Diever unterscheidet sechs archäologische Perlen in Südwest-Drenthe.

  1. Dolmen von Diever
  2. Dolmen von Havelte
  3. Eupen Barchien in Uffelte
  4. Die Steinkiste von Diever
  5. „Koelingsveld“ in Vledder
  6. Spieker von Lhee

Aktivitäten für Kinder

Das OERmuseum eignet sich auch hervorragend für einen Tagesausflug mit Kindern. Im Museum können Sie auf spielerische Weise etwas über die prähistorische Zeit in Drenthe erfahren: Sie können sich als Rentierjäger verkleiden, einen Dolmen bauen, selbst eine Ausgrabung machen und erleben, wie ein prähistorischer Bronzeofen funktioniert. Oder begeben Sie sich auf eine Schatzsuche durch das Museum.

Ab 12 Jahren können Sie auch an der OER-Wanderung zu den Dolmen teilnehmen. Hier erfahren Sie die Entstehungsgeschichte der Dolmen.

OER-Wanderung

Die vom OERmuseum in Diever in Drenthe organisierten archäologischen Wanderungen führen Sie vorbei an Dolmen, Grabhügeln, prähistorischen Bauernhöfen oder den Spuren des Zweiten Weltkriegs. Das OERmuseum veranstaltet an mehreren Tagen OER-Wanderungen in der Nähe von Havelte und in Diever.

Schauen Sie sich den Terminkalender für kommende OER-Wanderungen an.

OER-Radtouren

Die vom OERmuseum in Diever organisierten Radtouren führen Sie vorbei an Dolmen, Grabhügeln, prähistorischen Bauernhöfen oder Spuren des Zweiten Weltkriegs. Das OERmuseum organisiert an mehreren Tagen Radtouren entlang der Ausläufer des Havelterbergs und des Bisschopsbergs sowie rund um Lhee.

Schauen Sie sich den Terminkalender für kommende OER-Radtouren an.

TIPP!

Das OERmuseum organisiert verschiedene Wanderungen und Radtouren. Sehen Sie sich das Programm an >>

Erleben Sie die Geschichte beim Dolmen

Die Provinz Drenthe ist für ihre Dolmen bekannt. In unserer OER-Provinz finden Sie noch viele Dolmen, unter anderem in Havelte und in Diever. Doch welche Geschichte steckt eigentlich hinter dem Ursprung dieser Dolmen? Die Geschichte reicht 5.000 Jahre zurück. Der Museumsführer des OERmuseum entführt Sie in die Zeit der Dolmen: Wer waren diese ersten Bauern, wie sah ihr Leben und ihre Kultur aus, wie sahen ihre Häuser aus und wie lebten ihre Tiere? Wie sah damals die Landschaft aus und was erzählen uns die archäologischen Funde wie die schönen Töpferwaren. Aber vor allem: Wie haben sie einen Dolmen gemacht und warum? Bei dieser Führung wird auch für Kaffee und Tee gesorgt. Tipp: Sie können gerne einen Klappstuhl mitbringen. 

Die Termine für „Die Geschichte vom Dolmen“ finden Sie im Terminkalender.

Niederländische Faustkeilmeisterschaft

im OERmuseum in Diever

Bei der niederländischen Meisterschaft zeigen Feuersteinarbeiter, wie ein seit mehr als 40.000 Jahren verschollenes Handwerk wieder zum Leben erweckt wird. Feuerstein ist härter als Stahl. Die Teilnehmer müssen innerhalb von zwei Stunden einen Faustkeil aus Feuerstein schmieden. Dabei benutzen sie ähnliche Werkzeuge wie unsere Vorfahren, die Neandertaler. Die Jäger und Sammler benutzten die Faustkeile wahrscheinlich zum Schlachten und Häuten von Tieren und zum Fällen von kleinen Bäumen und Ästen.

Openingstijden

Het OERmuseum is nu gesloten.
Vanaf vrijdag 7 april 2023 is ons museum ’s middags van 13:30 tot 17:00 uur weer open van dinsdag t/m zondag.

Öffnugszeiten

Das OERmuseum ist derzeit geschlossen. Ab Freitag, dem 7. April 2023, ist unser Museum von Dienstag bis Sonntag nachmittags von 13:30 bis 17:00 Uhr geöffnet.